Schwierigkeit:
Höllisch
00:00
Spiel laden
Spielstand
Du hast ein unfertiges Spiel
Fortfahren
Abbrechen
Großartig!
Schwierigkeit
LeichtMittelSchwerExperte
Zeit
00:00
Wähle eine Zelle und tippe dann auf die einzutragende Zahl
Werbung zeigen
Damit das Spiel kostenlos bleibt
sudoku app icon
Sudoku.com
Easybrain

Was ist Sudoku höllisch?

Sudoku höllisch ist ein Sudoku-Rätsel mit dem höchstmöglichen Schwierigkeitsgrad auf einem 9×9-Spielfeld. Es bietet ein Rätselniveau für Fortgeschrittene, dem nur erfahrene Sudoku-Veteranen gewachsen sind. Einfache Logik und grundlegende Kenntnisse der Sudoku- Regeln genügen nicht – als Spieler benötigt man fortgeschrittene Techniken zur Lösung von Sudoku-Rätseln und das Wissen, wie sie in der Praxis angewendet werden.

Obwohl es sich bei Sudoku höllisch um eine extrem schwierige Spielstufe handelt, halten zahlreiche erfahrene Spieler es für die beste Art des Gehirntrainings und zur Entwicklung geistiger Fertigkeiten.

So löst du Sudoku höllisch

Das Grundprinzip zum Lösen eines Levels ist dasselbe wie beim klassischen Sudoku. Ziel ist, das Raster so mit Zahlen zu füllen, dass jede Zeile, jede Spalte und jeder 3x3-Block die Zahlen von 1 bis 9 ohne Wiederholung enthält. Bei Sudoku höllisch bietet das Raster zu Beginn jedoch weit weniger bereits eingetragene Zahlen. Hier sind es nur vier oder sogar noch weniger zahlen. Hierdurch sind die Level von Sudoku höllisch extrem schwierig zu lösen.

Die beste Art, ein Sudoku höllisch-Rätsel zu lösen ist es, mit den Blöcken zu beginnen, in denen sich bereits möglichst viele Zahlen befinden. Diese Blöcke sind einfacher zu lösen als diejenigen, in denen nur wenige Zahlen eingetragen sind.

Sudoku höllisch – Techniken zum Lösen

Während es völlig in Ordnung ist, Sudoku auf den einfachen Leveln intuitiv zu spielen, erfordert Sudoku höllisch Kenntnis einiger Strategien. Hier sind die beliebtesten für das Lösen von Sudoku höllisch.


XY-Wing-Strategie

Die XY-Wing-Strategie ist eine fortgeschrittene Technik zum Ausschließen von Kandidaten. Sehen wir sie uns anhand eines Beispiels an. Sagen wir, es gibt drei verschiedene Zellen mit genau zwei in den Notizen vermerkten Kandidaten, die jeweils voneinander abhängig sind. Die Zelle in der Mitte nennen wir den Angelpunkt. Die beiden anderen Zellen bezeichnen wir als Zange. Jede dieser Zellen kann nur eine von drei Zahlen enthalten, die wir als X, Y und Z bezeichnen. Das bedeutet, dass diese Buchstaben durch drei beliebige Zahlen ersetzt werden können.

Der Angelpunkt enthält die Kandidaten XY. Die Zangenarme enthalten die Kandidaten XZ und YZ. Jede Zelle, die beide Zangenarme schneiden, kann keinen Kandidaten für Zahl Z mehr enthalten, weil der Angelpunkt bedeutet, dass einer der Zangenarme diese Zahl enthält.

Warum sollte man Sudoku höllisch spielen?

Sudoku höllisch zu spielen, bietet einem zahlreiche Vorteile. Während man Sudoku löst, trainiert das Gehirn logisches Denken sowie das Treffen von Entscheidungen – und verbessert gleichzeitig das Gedächtnis. Regelmäßig Sudoku zu lösen, ist eine gute Methode zur Verbesserung der Konzentration. Löse täglich eines oder zwei Sudoku höllisch-Rätsel, und du wirst keine Probleme mehr haben, dich bei wichtigen Aufgaben zu konzentrieren.

Zudem fördert Sudoku die Entwicklung des analytischen Denkens. Die regelmäßige Spielpraxis führt dazu, dass du bestimmte Denkmodelle von Sudoku übernimmst und sie auf die Analyse unterschiedlichster Situationen anwendest.